Eckpfeiler

Der Wiege der traditionellen Verarbeitung

Die Lagerkeller oder Bodegas befinden sich in Guijuelo, der Wiege der traditionellen Verarbeitung des iberischen Schweins. Diese Gemeinde liegt im Südosten der Provinz Salamanca, zwischen den Ausläufern der Sierra von Gredos und der Sierra von Bejar. Die Gegend besitzt ein besonders günstiges Mikroklima, mit langen und kalten Wintern und kurzen Sommern, die ideal für das Trocknen und Reifen unserer Produkte sind.

Die Stille und der Frieden in unseren Bodegas fördern zusammen mit der sauberen und kalten Luft die natürliche und Jahre währende Reifung der Schinken. Während dieses Prozesses stellen unsere Schinkenmeister sicher, dass Luftfeuchtigkeit und Temperatur immer optimal sind. Dabei beträgt die ideale Luftfeuchtigkeit 60 % - 80 % und die optimale Temperatur liegt zwischen 14 und 18 Grad.

Das langsame Reifen in unseren natürlichen Lagerkellern verleiht dem Schinken die Textur, das Aroma und die Geschmacksnoten, die unsere Produkte und insbesondere unseren Schinken zu einer echten Spezialität für Genießer machen.